Geschlechterverteilung bei Erwerbstätigen mit IKT-Bildungsabschluss

Geschlechterverteilung bei Erwerbstätigen mit IKT-Bildungsabschluss

Der Indikator zeigt den Frauen- und Männeranteil bei Erwerbstätigen mit einem Bildungsabschluss im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). So können geschlechtsspezifische Unterschiede identifiziert werden.

Allgemein besitzen derzeit deutlich mehr Männer einen IKT-Bildungsabschuss als Frauen. Im europäischen Vergleich zeigen sich aber deutliche Unterschiede. Während Serbien mit einem Frauenanteil von 33 % die Spitzenposition einnehmen, ist der Anteil von erwerbstätigen Frauen mit einem IKT-Bildungsabschluss in Frankreich sowie im EU-Durchschnitt mit 17 % nur etwa halb so groß. Deutschland weist mit 14 % einen unterdurchschnittlichen Frauenanteil auf.