Kategorie: Technologiefelder

Additive Fertigung/3D-Druck

Die additive Fertigung und deren Fertigungsverfahren zeichnen sich dadurch aus, dass die Bauteile durch das Hinzufügen, Auftragen und Ablagern von Material generiert werden.

Virtual Reality

Virtual Reality bezeichnet die computergenerierte Simulation eines dreidimensionalen Bildes oder einer dreidimensionalen Umgebung, mit der die Nutzer in Echtzeit interagieren können.

Roboter

Roboter werden zunehmend als autonome, soziotechnische Maschinen verstanden. Diese Definition geht über ein streng technisches Verständnis von Robotern hinaus.

Quantencomputing

Die Theorie des Quantencomputings lautet, dass mithilfe quantenmechanischer Berechnung manche Probleme in einer niedrigeren Laufzeitkomplexität zu lösen sind als mit einem klassischen Computer.

Maschinelles Lernen

Ein Computerprogramm lernt aus Erfahrung bezogen auf eine bestimmte Klasse von Aufgaben, wenn sich die Ausführung bezogen auf die Aufgabenklasse mit zunehmender Erfahrung verbessert.

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist ein Teilgebiet der Informatik und befasst sich mit der Entwicklung von Computeralgorithmen für Probleme, die Menschen momentan noch besser lösen können.

Bots

Als Bot wird häufig Software bezeichnet, die etwas selbstständig ausführt. Neben technischen Aspekten stellt der Bot als Schnittstelle zwischen Menschen und Computersystemen zahlreiche Herausforderungen für die Forschung.

Augmented Reality

Augmented Reality (AR) nutzt maschinelles Sehen (Computer Vision, CV) in Verbindung mit Sensoren, die dabei helfen, relevante Inhalte korrekt anzuzeigen.